Programmbeirat

Unser interdisziplinärer Programmbeirat erarbeitet mit uns die Inhalte und Schwerpunkte für den Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018:

Hans-Ulrich Benra
Fachvorstand Beamtenpolitik und Stellvertretender dbb Bundesvorsitzender, dbb Beamtenbund und Tarifunion                       
Hartmut Beuß
Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnik (CIO), Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen
Rainer Christian Beutel
Vorstand der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)
Boris von Chlebowski
Mitglied der Geschäftsleitung, Accenture
Dr. Klaus von Dohnanyi
Bundesminister a. D., Vorsitzender des Beirates der Wegweiser Media & Conferences GmbH
Dr. Alexander Dietrich
Berufsmäßiger Stadtrat, Personal- und Organisationsreferent der Landeshauptstadt München
Saskia Esken
Mitglied des Bundestages, SPD, Vorsitzende Kreisverband Calw
Prof. Dr. Gerhard Hammerschmid
Professor für Public and Financial Management, Hertie School of Governance
Roland Jabkowski
Bevollmächtigter für E-Government und Informationstechnologie in der Landesverwaltung, Hessisches Ministerium der Finanzen
Sprecherin gesellschaftspolitische
Interessenvertretung in der Hauptstadtrepräsentanz der deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM)
Beate Lohmann
Abteilungsleiterin O, Bundesministerium des Innern
Dr. Johannes Ludewig
Vorsitzender des Beirats der Wegweiser GmbH Berlin Research & Strategy
Leiter des Programmbereichs „Transformation des
Staates durch Digitalisierung" am Deutschen Forschungsinstitut öffentliche Verwaltung Speyer
Lena-Sophie Müller
Geschäftsführerin, Initiative D21 e.V.
Heike Raab
Staatssekretärin und Bevollmächtigte des Landes beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales, Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
Dr. Ralf Resch
Geschäftsführer, Vitako
Dr. Kay Ruge
Beigeordneter im Deutschen Landkreistag, Dezernat II
Dr. Markus Schmitz
Generalbevollmächtigter und CIO in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit

Dipl.-Päd. Anke Weigend
Geschäftsführerin dbb akademie

Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow
Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung Speyer